Für die Veranstaltungsreige "Strange Lab #1" wurde ein typografisches Plakat und zusammen mit einem Programmheft entwickelt. Die Buchstaben wurden teilweise experimentell gestaltet.
Das Plakat ist auf beiden Seiten bedruckt und in der Mitte eingeschnitten, um eine außergewöhnliche Faltung zu einem Booklet zu ermöglichen.